Der letzte Turniertag bei der EM in Wien startet mit den Halbfinalspielen der Herren.

Im ersten Spiel des Tages treffen die Norwegischen Vikings Anders Mol/ Christian Sorum auf die Niederländer Alexander Brouwer/ Robert Meeuwsen.

7

Nachdem die Norweger den Traum der Holländer eine zweite Medaille bei Olympia zu gewinnen beendet haben, möchten diese hier in Wien ihre Chance auf Revanche nutzen. Von Beginn an setzt das niederländische Duo die Norweger unter Druck, geht in Führung und kann den ersten Satz mit 21:17 für sich entscheiden. Im zweiten Satz bleibt das Spiel bis zur technischen Auszeit weiter ausgeglichen. Danach schaffen es die Norweger sich leicht absetzen und holen mit 21:17 den Satzausgleich. Im Entscheidungssatz führen Mol/Sorum früh mit 3 Punkten. Die Niederländer schaffen es dank harter Aufschläge von Alexander Brouwer noch 3 Matchbälle abzuwehren, müssen sich jedoch am Ende mit 13:15 geschlagen geben.

Somit ziehen die Vikings zum vierten Mal in Folge in das Finale einer Europameisterschaft ein. 

"Wir haben es für die Fans ausgefochten, ohne das Publikum im Rücken hätten wir heute keine Chance gehabt. Wir müssen immer unser Bestes geben, es sind so viele gute Teams hier", so Anders Mol nach dem Spiel.

Auch das zweite Halbfinale der EM findet mit niederländischer Beteiligung statt. Die Jungen Holländer Boermanns/ de Groot treffen auf die Polen Kantor/ Losiak. Der erste Satz ist denkbar knapp. Die Polen führen zwischenzeitlich mit 5 Punkten Vorsprung 19:14, doch die Holländer kämpfen sich zurück, drehen den Satz und entscheiden diesen am Ende mit 21:19 für sich. Im zweiten Satz kommt es beim Spielstand 8:4 für die Niederlande zu einem Knie-Zusammenstoß zwischen den Blockern Stefan Boermanns und Piotr Losiak am Netz, woraufhin das Holländische Duo eine Medical Timeout benötigt. Nach dieser lassen Sie den Polen kaum noch eine Chance, gewinnen den zweiten Satz 21:10 und stehen somit in Ihrem ersten Finale bei einer Europameisterschaft.

Im Finale treffen Stefan Boermanns und Yorick de Groot nun auf die amtierenden Europameister und Olympia-Goldmedaillengewinner Anders Mol und Christian Sorum

Die Polen Kantor/ Losiak kämpfen im Spiel um Platz 3 gegen die Niederländer Brouwer/ Meeuwsen um die Bronzemedaille. 

Partner

 

Diese Webseite nutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.