Am kommenden Wochenende (21./22. August) steht das Saisonhighlight der Beachvolleyball Masters-Tour des BVV an: die Bayerische Beachvolleyball Meisterschaft.

Am Samstag finden die "Vorrundenspiele" - wie in den beiden Vorjahren - noch auf der Beach- und Tennisanlage des Zentralen Hochschulsports statt. Doch nun zum Highlight: Der Finaltag (Sonntag) wird erstmals in der Geschichte auf der Münchner Theresienwiese ausgespielt. Der BVV nutzt dafür die Anlage des Münchner Beachvolleyball-Vereines Beach4U.

2
„Die Anlage ist perfekt geeignet, um ein Event wie die Bayerische Meisterschaft durchzuführen“, freuen sich BVV-Beachkoordinator Andreas Simon und Geschäftsführer Hans Kleiner. „Sie bietet für Spieler und Zuschauer tolle Bedingungen. Es ist ein einmaliges Erlebnis für alle Spielerinnen und Spieler. Denn wer weiß, wann sich wieder die Gelegenheit bietet, im Sommer auf der Theresienwiese eine Meisterschaft zu veranstalten.“

Kurzum, es warten auf die 200 Besucher vor Ort und die Fans an den Bildschirmen packende Matches bei der Bayerischen Beachvolleyball Meisterschaft 2021. Diese beginnt am Samstag, 21. August, 10 Uhr mit den Vorrundenspielen auf der Beach- und Tennisanlage der ZHS und endet am Sonntag, 22. August mit den Finalspielen am Nachmittag auf der Theresienwiese.

Sind Zuschauer erlaubt?

Bedingt durch die aktuell geltenden Auflagen sind aller Voraussicht nach bis zu 200 Zuschauer auf den Anlagen zugelassen. Diese müssen sich vor Ort registrieren und werden eingelassen, wenn die Obergrenze an Zuschauern noch nicht erreicht ist.

Und nun noch das Beste: Es gibt einen Livestream von der Bayerischen Beachvolleyball Meisterschaft und zusätzlich gibt es am Sonntag ab den Halbfinals auch einen Talk von Beach-inside.de mit den Teams. Dies bedeutet, dass zusätzlich zu den Livestreams am:

Samstag (Tag 1): Link und Sonntag (Finaltag): Link

die Talkes und Interviews zwischen den Spielen live und auf Abruf über den Beach-Inside.de Youtube Kanal gestreamed werden. Somit sollten alle Zuscher an den Bildschirmen bestens Informiert werden.

Zeitplan der Bayerischen Beachvolleyball Meisterschaft 2021 (21./22. August)

Samstag: (ZHS-Gelände)

10 Uhr: Anpfiff der ersten Spielrunde (Livestream ab ca. 10 Uhr)

ca. 15 Uhr: Einzug Halbfinale Damen

ca. 17 Uhr: Einzug Halbfinale Herren

ca. 19 Uhr: Ende der Spiele des ersten Tages


Sonntag: (Theresienwiese)

9 Uhr: Spielbeginn Partien des Verliererbaums

ca. 11 Uhr: Halbfinale Damen

ca. 13 Uhr: Halbfinale Herren

ca. 16 Uhr: Finale Damen

ca. 17 Uhr: Finale Herren



Partner

 

Diese Webseite nutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.