Der FIVB World Tour Kalender ist nun bekanntgegeben worden und beinhaltet Events der neuen Elite 16 (Top 16 Teams) und auch der Challenger Tour. 2022 sind die beliebten Orte Gstaad und Hamburg wieder dabei.

2

Die WM findet im Juni in Rom statt und neue Orte, wie Rio de Janeiro sind auch geplant. Aktuell nicht im Plan ist ein Turnier in Wien, allerdings ist der Kalender nicht final und kann immer wieder erweitert oder angepasst werden. Neben der EM in München gibt es nun also zwei große Events in Deutschland. Infos gibt es auch auf der FIVB Webpage. Die Streams der Events werden nicht mehr kostenlos auf Youtube zu finden sein, sondern als Pay Angebot auf der Plattform: Volleyball.tv gezeigt werden. Wir werden in den kommenden Tagen auch ein Update über die neuen Teams geben und hierzu eine Youtube Show planen. Infos folgen.

Partner

 

Diese Webseite nutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.