Das Spiel um Platz 3 startet ausgeglichen, aber mit spektakulären Ballwechseln. In der Mitte des ersten Satzes geht Australien mit 1 Punkt Vorsprung in die technische Auszeit. Lettland startet im Anschluss besser in die zweite Satzhälfte, kann sich jedoch nicht lange absetzen. Die Lettinnen wehren zwar noch einen Satzball ab, dennoch geht der Satz mit 20:22 an Australien.

Im zweiten Satz gehen Tina Graudina und Anastasija Kravcenoka schnell in Führung. Doch die Australierinnen kämpfen sich zurück und gehen mit nur einem Punkt Rückstand in die technische Pause, holen zwischenzeitlich den Ausgleich und erspielen sich zwei Matchbälle, dennoch geht der zweite Durchgang diesmal mit 20:22 an die Lettinnen. Der Entscheidungssatz startet erneut ausgeglichen, dann können sich Taliqua Clancy und Mariafe Artacho del Solar jedoch mit 3 Punkten absetzen, bauen ihren Vorsprung weiter aus und holen sich am Ende mit 15:9 Bronze und damit die heiß begehrte Kuhglocke.

Taliqua Clancy und Mariafe gewannen den 3. Platz #gstaad und feiern die Kuhglocke - YouTube

Partner

 

Diese Webseite nutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.