Das Damenfinale in Gstaad machen zwei brasilianische Teams unter sich aus. Barbara/ Carol treffen auf Duda/ Ana Patricia. Die beiden Teams kennen sich gut, daher startet das Spiel wie erwartet sehr ausgeglichen. Nach der technischen Auszeit können sich Duda und Ana Patricia jedoch erstmal mit 4 Punkten absetzen. Barbara und Carol schaffen es jedoch auf 19:19 auszugleichen. Dennoch geht der erste Satz mit 21:19 an Duda/ Ana Patricia.

Der zweite Durchgang beginnt wie der erste ausgeglichen und mit spektakulären Abwehraktionen auf beiden Seiten. Diesmal jedoch mit leichtem Vorteil für Barbara/ Carol. Nach der technischen Pause führen die beiden zwischenzeitlich mit 5 Punkten 14:9. Duda und Ana Patricia können den Rückstand verkürzen und Duda darüber hinaus mit zwei Serviceassen sogar zwei Satzbälle abwehren. Am Ende geht der zweite Satz jedoch mit 22:20 an Barbara/ Carol. Beide Teams schenken sich nichts, jeder Punkt ist hart umkämpft.

Der Beginn der Verlängerung spiegelt die vorherigen beiden Sätze wider. In der Mitte des Tie Breaks können sich Duda und Ana Patricia dann Dank starkem Service mit vier Punkten absetzen und gewinnen am Ende mit 15:10 über Ihre Landsfrauen.

Ana Patricia krönt sich somit mit Ihrer dritten Kuhglocke, nach Bronze und Silber, diesmal mit Platz 1 in Gstaad. Duda darf sich ebenfalls über ihre zweite Kuhglocke freuen. Und auch Barbara und Carol sind glücklich über Ihren zweiten Platz. 

Wie es auf der World Tour weitergeht erfahrt ihr wie immer auf Beach-Inside.de.

Wir halten Euch über unsere Kanäle auf dem Laufenden, daher folgt uns auf Twitter, Youtube, Instagram und Facebook.

Alle Stimmen zum Turnier sowie aktuelle Bilder findet ihr wie immer in unserem Youtube Channel sowie in unserer Galerie. 

 

Partner

 

Diese Webseite nutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.